Schülerzeitung AG – für Kinder der Aufbaustufe

In der Schülerzeitung AG machen wir ganz tolle Sachen am Computer: Wir schreiben interessante Berichte, witzige Texte, spannende Geschichten und alles, was an dieser Schule passiert. Manchmal führen wir auch Interviews mit Schülern oder Lehrern. Dann veröffentlichen wir die Texte in der Schülerzeitung. Wir machen auch die passenden Fotos dazu oder suchen sie aus dem Internet. Wir lernen, wie man den Computer bedient und wie man  Power Point macht. Das ist ein Programm, mit dem man Texte und Bilder bearbeiten kann, die sich dann sogar bewegen können.

Immer montags, 14.00 Uhr – 15.30 Uhr

Leitung: Silke Monzlinger

 

Die Schreibwerkstatt

Carlo und Finn T. schrieben im Rückspiegel, 6. Jahrgang, Ausgabe 1, Februar 2011:

In der Schreibwerkstatt schreiben wir über verschiedene Themen und machen aus unseren Texten die Schülerzeitung. Zu Beginn jeder Stunde setzen wir uns zusammen und besprechen, was wir machen. Es gibt viele Themen, über die man schreiben kann: Was an der Schule passiert, welche AG es gibt, welche Feste gefeiert wurden, was es Neues gibt an der Schule. Man kann auch  Mitschüler interviewen oder Bücher empfehlen, die besonders gut sind. Manche schreiben auch Geschichten oder Gedichte.

Wenn wir überlegt haben, was jeder schreiben will, setzen wir uns an die Computer und arbeiten. Wenn wir nicht weiter wissen, hilft uns Frau Monzlinger. Wenn wir genügend Texte geschrieben haben, machen wir daraus die Schülerzeitung.

Wir lernen auch - so wie bei einer richtigen Zeitung - wie passende Überschriften für unsere Texte geschrieben werden und wie man Texte und Überschriften layoutet: Das heißt, dass man selbst entscheiden kann, wie groß die Buchstaben sind, welche Form und Größe sie haben und wir lernen, Bilder in die Texte einzubauen, ohne dass die Schrift durchs Bild läuft. Wenn unsere Texte fertig sind, dann sind Text, Überschrift und Fotos eine Einheit. Das nennt man Layout.

Außerdem lernen wir in der Schreibwerkstatt, wie man mit einem Computer umgeht und was man alles damit machen kann. Und wir lernen, wie man im Internet richtig nach Informationen sucht. Das nennt man Recherchieren. Die AG geht von 14 Uhr bis 15.30 Uhr und findet jeden Montag statt. Sie macht viel Spaß.