Wir gehen mit der Kamera auf Motivsuche – und werden auf der Baustelle unserer „alten“ Schule am Friesenring fündig: Hier gibt es jede Menge zu sehen und zu fotografieren. Die Bilder bearbeiten wir am Computer und machen daraus das allererste Fotobuch der Dreifaltigkeitsschule!